Gefallen auf dem Feld der Ehe

 

ist der dritte Band schwarz humoriger Geschichten. Im Mittelpunkt, steht das ergiebige Thema Beziehungsdramatik sowie das Streben nach einer vorteilhaften, wenn auch finalen Trennung.  Zumeist sterben die Protagonisten, manchmal gemeinsam, oft allerdings nur einer von beiden, aber stets in der logische Konsequenz ihres Handels. Für die Liebe und erst recht für die Ehe, gibt es keinen Beipackzettel, der ausführlich über Risiken und Nebenwirkungen informiert. Kein Wunder, das dass Verpaaren von Menschen ein nicht zu kalkulierendes Risiko darstellt.